LISCA.vet

PRAXISMARKETING

Die Tierarztpraxis brummt – 4 Gründe für Tierarztpraxen und Tierkliniken, jetzt ins Praxismarketing zu investieren

4 Gründe für dieTierarztpraxis jetzt ins Praxismarketing zu investieren

Die Hütte brennt, die GOT Erhöhung ist da... Warum du genau jetzt in dein Praxismarketing investieren solltest und wie du deinen Fokus auf deinen Patienten behältst

Inhalt des Beitrags

Zum Praxismarketing gehört weit mehr als nur die Gewinnung von Neukund:innen.
Wenn wir über Webseiten, Social Media & Co. sprechen sind das nämlich bereits die Maßnahmen, die zum Part „Kommunikationspolitik“ in deinem Marketing-Mix gehören. 

Marketing Mix - Gründe jetzt ins Praxismarketing zu investieren
Modell : Marketing Mix

Grund 1 jetzt ins Praxismarketing zu investieren : Deine Kundenbindung

Auf Grund der hohen Arbeitsbelastung fällt es euch  schwer wirklich auf die Kund:innen einzugehen?  „Schwierige“ Patientenbesitzerinnen rauben den letzten Nerv?

Kund:innen merken es, wenn in der Praxis Stress und Chaos herrscht. Vor allem, wenn deine Mitarbeiter:innen oder du selber am Rande der Belastbarkeit arbeitest bleibt dies nicht unverborgen.  Dies führt dazu, dass Kund:innen sich nicht wohlfühlen, das Gefühl entwicklen zur Last zu fallen und/oder unerwünscht zu sein. Das Ergebnis: sie wandern ab. 
Davon abgesehen, dass die Belastung auch im Rahmen der Mitarbeiterhaltung ein Problem darstellen kann, wird deutlich, dass es nicht hilft einfach immer weiter zu machen. Es gilt also dafür zu sorgen, dass sich die Situation ändert und Kund:innen den Besuch bei dir als angenehm empfinden. So angenehm er sein kann, wenn es um das geliebte Tier geht.

Grund 2 jetzt ins Praxismarketing zu investieren: GOT Erhöhung

Jetzt ist deine Chance deinen Umsatz endlich dort anzusiedeln, wo du ihn brauchst um wirtschaftlich zu arbeiten und deine Mitarbeiter:innen (von Tierärzt:innen, über  die TFAs bis hin zur Reinigungsfachkraft) angemessen zu bezahlen.


Habe keine Angst vor Kundenverlust durch die GOT Erhöhung, denn ich bin sicher deine Kund:innen zahlen deinen Preis. Vorausgesetzt du hast deine Zielgruppe auch nach Umsatzkraft selektiert und deine Maßnahmen auf Kundenbindung und Ansprache potenter Neukund:innen ausgelegt.

Da hier oft ein Missverständnis entsteht: Deine Positionierung in  vermeintlich kostenintensiveren GOT-Sätzen bedeutet nicht, dass du Menschen mit weniger finanziellen Möglichkeiten ausschließt. Du sprichst sie nur nicht aktiv an und richtest deine Maßnahmen auf die 20% Kund:innen aus, die 80% deines Umsatzes machen. (Schönen Gruß von Herrn Pareto an dieser Stelle)

Grund 3 jetzt ins Praxismarketing zu investieren: Employer Branding

Durch erfolgreiche Mitarbeitergewinnung dein Team entlasten!

Du suchst Verstärkung und Entlastung im Team? Grund dafür ist vermutlich, dass deine Praxis terminlich mehr als ausgelastet ist. Nun befinden wir uns mittlerweile in einem Arbeitsmarkt in dem Fachkräfte rar sind. Das betrifft auch die Tiermedizin und dabei Tierärzt:innen und auch TFAs. Über die Gründe dazu lassen sich genug Menschen an anderer Stelle aus.

Was aber kannst oder musst du jetzt sogar tun?

Fakt ist – deine neuen Mitarbeiter:innen befinden sich aktuell höchstwahrscheinlich in einer Anstellung und sind nicht zwangsweise auf Jobsuche. Ein Grund, warum Stellenausschreibungen in den gängigen Branchenblättchen und auf Jobportalen nicht mehr so erfolgreich sind.
Also musst du dafür sorgen, dass potentielle Arbeitnehmer:innen auf dich aufmerksam werden, Interesse an deinem Unternehmen entsteht und sie letztlich quasi den Wunsch entwickeln bei dir zu arbeiten. Und das erreichst du durch ein erfolgreiches Employer Branding und deine erhöhte und professionelle Sichtbarkeit.
Die Aufgabe besteht darin zur Arbeitgebermarke zu werden. Dies geschieht übrigens nicht von jetzt auf gleich, also höchste Eisenbahn um loszulegen.

Aufmerksame Leser:innen haben hier eventuell das AIDA Modell wieder erkannt. Dass sich eben nicht nur zur Kundengewinnung eignet. 

Branchenintern gibt es mittlerweile Plattformen, wie  VetStage. Die Profis dort haben es sich zur Aufgabe gemacht dir eine Bühne zu bereiten und  helfen dir dabei deine Praxis oder Klinik bestmöglich zu positionieren.

Grund 4 jetzt ins Praxismarketing zu investieren: Neue Technologien

Neue Technologien geben uns neue Möglichkeiten unseren Praxisalltag zu gestalten.

Wenn du dir obenstehendes Modell zum Marketing-Mix anschaust findest du u.a. die Punkte: Ausstattungspolitik, Distributionspolitik, Produktpolitik, Personal – Ein Tool, das in all diesen Bereichen eine Rolle spielt ist die Telemedizin.

Es gilt zu überlegen:

  1. in welchem Umfang sie genutzt werden kann
  2. was sie bringen kann
  3. welche Mitarbeiter:innen geeignet sind
  4. ob dadurch Positionen wie z.B. Homeoffice ermöglicht werden können
    und und und

Wenn du in die Umsetzung gehen willst gibt es mittlerweile einige technologische Lösungen, die dir die Umsetzung ermöglichen und den Einstieg erleichtern.

Je nach deinem Anspruch an das System könnten Tierarzt-Online.org, Vetguru oder die Haustierdocs passende Lösungen für dich sein. 

Investiere jetzt also Zeit und Gedanken, um diese neuen Möglichkeiten genauestens zu durchleuchten und zu überlegen, ob dies nicht ein möglicher Baustein deines Unternehmens sein kann.

Dieses Tool umfasst auch Grund 1-3, warum du jetzt ins Praxismarketing investieren solltest:

Denn auch der Anspruch deiner Kund:innen ändert sich, deine Mitarbeiter:innen könnten dies aus unterschiedlichen Gründen als Mehrwert betrachten, Beratung bekommt eine andere Wertigkeit…

Welche Maßnahmen du jetzt ergreifen solltest

Je nach deiner Ausgangssituation und deiner Zielsetzung eigenen sich jetzt verschiedenste Maßnahmen.

Im ersten Schritt analysierst du deinen Status Quo.

Ohne Anspruch auf die korrekte chronologischeReihenfolge können z.B. diese Maßnahmen sinnvoll sein:

Tu das, was du am besten kannst!

Zielgerichtetes Praxismarketing bringt dir jetzt für deine Zukunft stabile Kundenbindungen und neue Mitarbeiter:innen, wodurch du Zeit gewinnst und Entspannung erfährst.

Bis es soweit ist, mach das, was du am besten kannst:  sei Tierarzt / Tierärztin am Tier.
Für eine professionelle Umsetzung und / oder Begleitung in deinem Praxismarketing unterstütze ich dich gern mit meinem Expertennetzwerk.

Weitere spannende Artikel
Super, dass du hier bist

Hol dir den Impulsgeber

und erhalte monatlich Impulse für dein Praxismarketing.

Trage dich hier ein für meinen Newsletter!