LISCA.VET

Marketingstrategien für die digitale Tierarztpraxis

Frau liegt auf dem Sofa mit Laptop auf dem Schoß, sie lächelt, daneben liegt ihr Hund, digitale Tierarztpraxis

Telemedzinische Praxis fertig aufgesetzt - aber wie komme ich jetzt an Kund:innen für meine digitale tierarztpraxis?

Das erwartet dich:

Warum wird deine digitale Tierarztpraxis anders vermarktet als eine stationäre Tierarztpraxis?

Deine digitale Tierarztpraxis startet in der Regel bei „Null“ und hat keine physische Präsenz wie eine stationäre Praxis, in die potenzielle Kund:innen einfach eintreten können. Deshalb musst du aktiv nach Kund:innen suchen und gezielte Online-Marketing-Strategien einsetzen, um deine digitale Praxis bekannt zu machen und potenzielle Kund:innen anzusprechen. Eine professionelle Webseite, regelmäßige Veröffentlichung von relevantem Content, aktive Präsenz in den sozialen Medien und die Nutzung von Suchmaschinenoptimierung sind entscheidend, um die Sichtbarkeit deiner digitalen Tierarztpraxis aufzubauen und Vertrauen bei potenziellen Kund:innen zu gewinnen. Durch gezielte Online-Marketing-Maßnahmen kannst du eine solide Kundenbasis aufbauen und langfristigen Erfolg für deine digitale Tierarztpraxis sichern.

Wie profitiert dein hybrides Praxismodell von deiner stationären Praxis?

Hast du noch eine stationäre Tierarztpraxis oder ein gutes Netzwerk im Hintergrund? Ein hybrides Praxismodell, das sowohl eine stationäre Tierarztpraxis als auch eine digitale Komponente umfasst, bietet dir die Möglichkeit, bestehende Kund:innen von der digitalen Leistung profitieren zu lassen, ohne eine völlig neue Kundenbeziehung aufbauen zu müssen. Du kannst deine bereits bestehenden Kundenbeziehungen effektiv nutzen, um Kund:innen aktiv an die digitale Leistung heranzuführen und sie über die neuen Möglichkeiten zu informieren. Biete zum Beispiel Kontrolltermine oder reine Beratungsgespräche als Onlinetermine an und ermögliche es deinen Kund:innen, von den Vorteilen der digitalen Praxis zu profitieren.

Willkommen im Onlinebusiness

Tierarztonline.org Impuls Marketing 2

Deine digitale Tierarztpraxis kann als Onlinebusiness betrachtet werden, da du deine Dienstleistungen und Informationen hauptsächlich über das Internet anbietest. Um dein Geschäft erfolgreich zu entwickeln, ist Online-Marketing von entscheidender Bedeutung.

Online-Marketing umfasst verschiedene Maßnahmen, die darauf abzielen, die digitale Präsenz und Sichtbarkeit deiner Tierarztpraxis zu erhöhen. Dazu gehören unter anderem Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social-Media-Marketing, Content-Marketing, E-Mail-Marketing und bezahlte Online-Werbung. Diese Maßnahmen dienen dazu, deine gewählte Zielgruppe gezielt anzusprechen, deinen Expertenstatus zu etablieren und das Interesse potenzieller Kund:innen zu wecken.

Durch eine gezielte Online-Marketingstrategie kannst du die Reichweite deiner digitalen Tierarztpraxis erhöhen, neue Kund:innen gewinnen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen. Es ist wichtig, deine eigenen Stärken und Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten und diese in deinen Marketingaktivitäten zu kommunizieren. Ein professioneller Online-Auftritt, hochwertiger Content und ein aktiver Austausch mit deiner Zielgruppe sind essentiell, um Vertrauen aufzubauen und Kund:innen von den Leistungen deiner digitalen Tierarztpraxis zu überzeugen.

AIDA: Der Sales-Funnel als Modell

Bei der Vermarktung deiner digitalen Tierarztpraxis ist es wichtig, den Sales-Funnel zu verstehen und zu nutzen. Der Sales-Funnel beschreibt den Prozess, wie potenzielle Kund:innen von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Kaufabschluss geführt werden. Ein bewährtes Modell dafür ist das AIDA-Modell, das die Schritte Attention (Aufmerksamkeit), Interest (Interesse), Desire (Verlangen) und Action (Aktion) umfasst. Durch gezielte Maßnahmen entlang des Sales-Funnels kannst du die Conversion-Rate erhöhen und die Kundenbindung stärken. In diesem Artikel haben wir bereits darüber berichtet.

AIDA Digitale Tierarztpraxis Marketing

Praxis-Beispiel mir AIDA: Die Futtertierärztin - deine digitale Tierarztpraxis für Ernährungsberatung

Tierarztonline.org Impuls Marketing 1

Ein anschauliches Beispiel für ein erfolgreiches Marketingkonzept einer digitalen Tierarztpraxis ist der Onlineauftritt von „Die Futtertierärztin“. Sie hat sich auf Ernährungsberatung für Haustiere spezialisiert und nutzt gezielt verschiedene Online-Marketing-Kanäle, um ihre Zielgruppe zu erreichen.

Social-Media-Marketing (Awareness-Phase): Die Futtertierärztin nutzt gezieltes Social-Media-Marketing, insbesondere auf Instagram, um ihre digitale Tierarztpraxis für Ernährungsberatung bekannt zu machen. Durch regelmäßige Beiträge, ansprechende Bilder und interessante Inhalte erzeugt sie Aufmerksamkeit und zieht potenzielle Kund:innen an.

Content-Marketing (Interest-Phase): Die Futtertierärztin teilt wertvolle Informationen und Tipps zur Tierernährung vor allem über ihren Podcast. Indem sie hochwertigen Content erstellt, positioniert sie sich als Expertin und weckt das Interesse der Kund:innen.

Expertenstatus aufbauen (Consideration-Phase): Die Futtertierärztin nutzt ihre digitalen Kanäle, um ihren Expertenstatus in der Tierernährung zu präsentieren. Sie zeigt ihre Fachkenntnisse und Erfahrungen, um das Vertrauen der Kund:innen zu gewinnen und sie davon zu überzeugen, dass sie die richtige Wahl ist.

Online-Beratung (Decision-Phase): Die Futtertierärztin bietet individuelle Ernährungsberatungen online an. Du hast die Möglichkeit, Termine zu vereinbaren und eine persönliche Beratung über digitale Kommunikationswege wie Videoanrufe zu erhalten. Dies erleichtert den Zugang zur Beratung und ermöglicht es dir, bequem von zu Hause aus davon zu profitieren.

Diese Maßnahmen werden eingesetzt, um die digitale Tierarztpraxis für Ernährungsberatung erfolgreich zu vermarkten und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Was bedeutet das nun für dich?

Wenn du eine digitale Tierarztpraxis aufbauen möchtest oder bereits eine hast, ist es wichtig, die spezifischen Herausforderungen und Möglichkeiten des Online-Marketings zu verstehen. Nutze die verschiedenen Online-Marketing-Strategien, um deine Sichtbarkeit zu erhöhen, potenzielle Kund:innen anzusprechen und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Denke daran, dass deine digitale Tierarztpraxis ein Onlinebusiness ist und daher ein professioneller Online-Auftritt, hochwertiger Content und aktive Kundenkommunikation essentiell sind. Nutze den Sales-Funnel und das AIDA-Modell, um potenzielle Kund:innen gezielt zu erreichen und sie durch den Entscheidungsprozess zu führen.

Sei kreativ und finde innovative Wege, um deine digitale Tierarztpraxis bekannt zu machen. Biete Mehrwert und positioniere dich als Expert:in in deinem Fachgebiet. Indem du gezielte Online-Marketing-Strategien einsetzt, kannst du deine digitale Tierarztpraxis erfolgreich aufbauen und langfristigen Erfolg erzielen.

Willst du mehr dazu wissen ? Dann höre doch mal in unseren Vet-Podcast FutureVetBusiness rein. Hier tausche ich mich alle 14 Tage mit Katharina aka Die Futtertierärztin aus über unseren Unternehmensaufbau und Marketing, finanzielle Unabhängigkeit, emotionale Höhen und Tiefen und wir lassen auch Kolleg:innen mit spannenden und didgitalen Praxismodellen zu Wort kommen. 

Weitere spannende Artikel

Kurzes Kennenlernen: